Substanzwerte

Darum handelt es sich

Solide, bodenständige Unternehmen machen in der Regel auf dem Aktienmarkt keine plötzlichen Höhenflüge, ja sie sind oftmals sogar unterbewertet. Deshalb sind sie für das sogenannte „Value-Investing“ besonders interessant. Sie ausfindig zu machen, ist allerdings gar nicht so einfach und erfordert die genaue Analyse der grundlegenden Daten eines Unternehmens durch ausgewiesene Experten, die es verstehen diese Informationen richtig einzuordnen.

Jetzt in Substanzwerte investieren!

Themenperformance Substanzwerte

Performance der letzten 12 Monate
30.04.2021 - 30.04.2022

14,2%

Performance der letzten Jahre
Seit Auflage: 62,8 %
30.04.2020 - 30.04.2021: 30,7 %
30.04.2019 - 30.04.2020: N/A %
30.04.2018 - 30.04.2019: N/A %
30.04.2017 - 30.04.2018: N/A %
30.11.2016 - 30.04.2017: N/A %
Chancen
Risiken

Welche Vorteile bringt mir dieses Investment?

Unternehmen, die man der Kategorie „Value“ zuordnet, sind in der Regel schon lange auf dem Markt, oftmals traditionsreiche Familienunternehmen und sie haben auch Krisen gut überstanden. Zwar entwickeln sich diese Substanzwerte häufig langsamer als Aktien in Wachstumsbranchen, dafür gibt es aber auch weniger Schwankungen und in schwierigen Marktsituationen bleiben die Verluste geringer. Für Anleger gelten sie deshalb als „sicherer Hafen“, in dem man stürmische Zeiten gut überstehen kann.