Data Cube

Darum handelt es sich

Die fortschreitende Digitalisierung in so gut wie allen Lebensbereichen führt auch zu einer exponentiell steigenden Flut an Daten, die analysiert, verarbeitet, gespeichert und geschützt werden muss. Egal ob autonomes Fahren, Logistik bei Transport und Lagerung oder automatisierte Fertigung – in Industrie, Handel, Verwaltung, Gesundheits- und Versicherungswesen fallen gewaltige Datenmengen an, die Unternehmen oder Kommunen nicht mehr selbst bewältigen können. Diese Aufgabe übernehmen immer öfter Firmen, die sich auf das Sammeln, Bewerten, Schützen und Speichern von großen Datensätzen spezialisiert haben.

Jetzt in Data Cube investieren!

Themenperformance Data Cube

Performance der letzten 12 Monate
30.04.2021 - 30.04.2022

-0,5%

Performance der letzten Jahre
Seit Auflage: 54,2 %
30.04.2020 - 30.04.2021: 56,4 %
30.04.2019 - 30.04.2020: N/A %
30.04.2018 - 30.04.2019: N/A %
30.04.2017 - 30.04.2018: N/A %
30.11.2016 - 30.04.2017: N/A %
Chancen
Risiken

Welche Vorteile bringt mir dieses Investment?

Industrie und Wirtschaft sind zunehmend datengetrieben, sowohl innerhalb bei Anschaffung und Produktion als auch im Außenverhältnis zu Lieferanten und Kunden. So werden etwa über soziale Netzwerke, Suchmaschinen, Kredit- und Payback-Karten Vorlieben und Kaufverhalten analysiert und für Milliarden personalisierte Werbung geschaltet. Und dieser Prozess wird sich weiter verstärken. Eine Investition in Dienstleister im Bereich Datenverarbeitung und -speicherung und künstlicher Intelligenz bedeutet deshalb die Teilhabe an einer Branche von in Zukunft immer größerer Bedeutung.