Nordische Märkte

Darum handelt es sich

Der aktuelle „World Happiness Report” von Anfang des Jahres zeigt erneut: In Europas Norden leben die glücklichsten Menschen. Finnland landet zum fünften Mal in Folge auf dem ersten Platz und auch alle anderen skandinavischen Länder finden sich unter den Top Ten – und das trotz der langen dunklen Winter. Für das hohe Maß an Zufriedenheit sorgen unter anderem Wohlstand, hohe Lebensqualität, politische Stabilität, hervorragende Bildungschancen und weitgehende Gleichberechtigung. Das sind gute Voraussetzungen für eine florierende Wirtschaft, die zudem auf große Rohstoffreserven zurückgreifen kann.

Jetzt in Europas Norden investieren!

Themenperformance Nordlichter

Performance der letzten 12 Monate
30.04.2021 - 30.04.2022

5,2%

Performance der letzten Jahre
Seit Auflage: 55,8 %
30.04.2020 - 30.04.2021: 45,2 %
30.04.2019 - 30.04.2020: -3,1 %
30.04.2018 - 30.04.2019: 7,0 %
30.04.2017 - 30.04.2018: N/A %
30.11.2016 - 30.04.2017: N/A %
Chancen
Risiken

Welche Vorteile bringt mir dieses Investment?

Skandinavien hat weltweit agierende Unternehmen wie Ikea, H&M, Volvo, Bang & Olufsen oder Electrolux hervorgebracht. Besonders stark sind die Länder im Norden auch im Bereich Design mit so berühmten Vertretern wie Alvar Aalto, Arne Jacobsen, Georg Jensen oder den Marken BoConcept, Littala, Marimekko oder Royal Copenhagen. Zwar ist der Aktienmarkt im Vergleich zu Gesamteuropa klein, seine Unternehmen sind aber solide und haben dank des guten Geschäftsklimas hervorragende Zukunftsaussichten.